Fotografik Peter Deubel   |   Impressum   |   Kontakt

Streetfotografie

Streetfotografie (Streetphotography)

Was ist eigentlich Straßenfotografie? (StreetPhotography)

Die Frage müsste eigentlich heißen: „was ist Straßenfotografie für mich?“ Es gibt Hunderte von Literaturhinweisen, Hinweise bei Wikipedia und so viele Ansichten über dieses Thema, wie es Fotografen gibt, die sich damit beschäftigen.

Wirkliche allgemeingültige feste Regeln gibt es in der Straßenfotografie nicht. Jeder Fotograf muss seine Version finden. Ich habe bei meinen Aufnahmen versucht, das wirkliche Leben (Alltag) in einer Situation festzuhalten. Menschen spielen natürlich eine große Rolle.

Für mich bedeutet Straßenfotografie Menschen und Orte in einer speziellen Situation festzuhalten. Dabei ist es in der Sekunde der Aufnahme nicht unbedingt wichtig, ob Schärfe, Blende und überhaupt der Fokus aufeinander abgestimmt sind. Da in der Regel in der Straßenfotografie schnell ausgelöst werden muss, bleibt meist keine Zeit, sich intensiv mit den Einstellungen der Kamera auseinanderzusetzen. Der Moment ist wichtig!

Auch die spätere Umsetzung der Fotos (Zuschnitt, Farbe oder schwarz-weiß etc.) hat natürlich einen großen Einfluss auf die Dokumentation dieses speziellen Momentes bei der Aufnahme.

Alle Bilder, auf denen Menschen mit ihrem Gesicht zu sehen sind, haben den Aufnahmen später zugestimmt.

Hinweis

In das erste Bild klicken, um eine Diaschau zu bekommen.

Szenen im Alltag