Fotografik Peter Deubel   |   Impressum   |   Kontakt

Aufklärung

Was hat "Aufklärung" mit Fotografie zu tun? Wo gibt es Zusammenhänge?
Meiner Auffassung nach gibt es einen Zusammenhang, weil ein Fotograf sich in den Phasen seiner eigenen Entwicklung darüber klar werden muss, ob er dem Zeitgeist entsprechen will - also, was sind heute "gute" Fotos - oder ob eine eigene Orientierung verfolgt möchte.
"Schöne Fotos" sind meist nur kurzzeitig "schön", weil sich die Ansichten von Betrachtern ändert.

Originaltext von Kant zur Aufklärung

Was ist Aufklärung? "Es ist so bequem, unmündig zu sein. Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat, einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat, einen Arzt, der für mich die Diät beurtheilt, u. s. w. so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen. Ich habe nicht nöthig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann; andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich übernehmen." (E. Kant)

Warum Kant auf einer Fotoseite?
... weil Neues zu denken, bewusstes Sehen zu trainieren, Ideen zu verfolgen und zu gestalten etc. etwas mit "sich selbst bewusst sein" zu tun hat ...